Bewerbung als Event-Manager [udoundpetra]

    Lädt...

      Bewerbung als Event-Manager [udoundpetra]

      Guten Tag liebe Community, liebes Server-Team,

      hiermit bewerbe ich, udoundpetra, mich als Event-Manager.
      Im echten Leben nennt man mich Matthias und 19 Jahre alt bin ich auch noch dazu.
      Da ich schon lange auf Servern unterwegs bin und oft mit dem Gedanken gespielt habe etwas in die Richtung zu machen, passt die ganze Situation grad wohl sehr gut.
      Hier bei euch treibe ich mich jetzt seit dem 19. April 2020 herum und bin in vielen Hinsichten sehr zufrieden mit dem Serverkonzept woraus auch diese Bewerbung entstand.

      Wieso gerade ich?

      Nun ich würde behaupten das ich ein sehr aktiver und kreativer Spieler bin der euer Team in vielen Belangen bereichern wird.
      Ich versteh mich sehr gut mit vielen Spielern und bin sympatisch :).
      Das Organisieren ist ein großer Aspekt in meinem Leben und deshalb liebe ich es auch so.
      In meinen Beruf Koch, den ich Ausübe, arbeite ich beide Aspekte die für diesen Job wichtig sind immer weiter aus denn dort muss ich organisiert arbeiten um Effektiv und schnell zu sein.
      Da ich im Dessert bereich sehr fasziniert bin und dort immer wieder meine Kreativität unter die Probe gestellt wird, werde ich dahingehend nie müde.
      Minecraft ist für mich ein gutes Äquivalent, ich kann genauso kreativ sein und kann auch viel Fantasie mit einbeziehen.
      Dinge sehr genau zu planen und sie bestmöglich umzusetzen, dafür steh ich mit meinen Namen.
      Um dieses Planen noch besser Aufzugreifen habe ich eine schriftliche Eventplanung vorbereitet, wie ich sie für mich machen würde.
      Diese Planung hänge ich unter meiner Bewerbung an.
      Ansonsten kann ich mein Organisatorisches Können und meine Kreativität "nur" auf meine baulichen Projekte die ich schon geleistet habe reflektieren.
      Mein bauliches Verständnis wird wohl nur zu meiner kompetenteren Arbeit beisteuern.
      Natürlich auch im TeamSpeak3 bin ich oft anzutreffen und zumindest in kleineren Gruppen sehr gesprächig.

      Meine Stärken

      - kreativ
      - organisatorisch
      - stets sachlich bleibend
      - teamfähig
      - Stressresistent
      - Kritikfähig

      Meine Schwächen

      - oft zurückhaltend
      - Ungeduld
      - Verlangen oft eigene Meinung durchzusetzen

      Kontaktmöglichkeiten

      Minecraft - udoundpetra
      Teamspeak3 - udoundeptra
      Discord - udoundpetra und so#5543
      EMail - nur auf Wunsch Privatvergabe

      Schlusswort

      Hiermit bedanke ich mich für die Aufmerksamkeit die die Community und das Team meiner Bewerbung schenkt und hoffe auf Positives Feedback.
      Bei Sorgen oder Zweifel richtet euch einfach an mich.

      Mit freundlichen Grüßen

      udoundeptra - Matthias


      xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
      Norden

      Grunderklärungen: Man läuft/rennt in Richtung Norden in eine normal generierten Minecraft Welt.

      Regeln:

      1. PvP ist aus

      2. Hardcore ist aktiviert sodass man taktisch spielen muss

      3. Es ist der normale Tag- Nacht Zyklus

      4. In der Nacht spawnen Monster mit normalen Spawnverhalten

      5. Hunger ist an

      6. Nach Westen, Süden und Osten ist die Welt durch eine massive Wand oder durch eine Plugin- Technische, unsichtbare Wand blockiert. Das überschreiten oder rausbugen dieser Wände ist nicht gestattet.

      7. Andere Spieler dürfen durch Dinge die die Minecraft Welt hergibt behindert werden solange es kein Bugusing ist.

      8. Bei sterben kann man wieder von vorne anfangen



      Ziel des Events: Man soll in einer Stunde so weit wie möglich in die Richtung Norden gelaufen sein und weiter gekommen sein als alle anderen Spieler.

      Aufgabenverteilung:

      Eventmanager – Erstellung und Präparation der Welt ~ Schilder setzten und beschreiben

      ~ Beschreibung des Events einfügen

      ~ Wände setzten

      ~ Spawnpunkt festlegen und setzen

      - Leaderboard erstellen für Einsicht der Spieler wer am weitesten ist (mit Unterstützung eines Mod/Admins)

      Builder – bauen eines kleinen Spawnes und fachgerechte Einfügung in die Welt

      Beliebiger Teamler - Durchführung des Events unter Anleitung dieses Dokuments



      Beschreibung: Ihr lauft in die von Minecraft vorgegebene Richtung Norden und müsst so weit in einer Stunde kommen wie Ihr es nur Schaft, falls Ihr sterben solltet müsst Ihr wieder von vorne anfangen.

      Gewinne:

      1. 5€ Gutschein

      2. 75 Token

      3. 50 Token


      Post was edited 3 times, last by “udoundpetra” ().

      Hallo udoundpetra,

      Wir haben uns ja schon ein Weilchen über das Thema Eventmanager unterhalten, daher weiß ich nun ja schon etwas mehr. Allerdings weiß der Rest von uns nur das was du hier preisgibst, daher beziehe ich mich rein darauf.

      Insgesamt bist du leider ziemlich sparsam mit Informationen, beziehungsweise Begründungen und arbeitest nur die Voraussetzungen recht stichpunktartig ab.

      Du sagst du seist kreativ und würdest das Team bereichern Punkt.
      Kein Beispiel, kein Beleg, oder Ähnliches, dass das unterstreicht. Du erwartest also somit, dass wir das einfach so glauben und gehst direkt zum nächtigen Stichpunkt über.
      Das Gleiche beim Organisieren. Es sei dir wichtig und du machst es gern, aber kein Satz warum du es gern machst oder ein Beispiel das zeigt, dass du es gut kannst.

      Die beiden Hauptvoraussetzungen für den Eventmanager Kreativität und Organisationstalent handelst du also in 2 kurzen Sätzen ab, das finde ich schade und ist mir persönlich zu wenig.

      Was ich gut finde ist, dass du bei deinen Schwächen auch wirkliche Schwächen genannt hast und keine pseudo-Schwächen wie man sie oft in Bewerbungen liest. Das zeugt für mich von Selbstreflexion und Ehrlichkeit.

      Ich empfehle dir den von mir angesprochenen Teil mit den beiden Hauptvoraussetzungen nochmal etwas zu überarbeiten und ausführlicher zu gestalten.

      Als Hilfestellung kann dir auch die neue, überarbeitete Vorlage für Bewerbungen helfen, die heute im Lauf des Nachmittag/Abends noch online geht.
      (Ja da warst du leider schneller als ich, ich hatte gehofft die Vorlage noch vor der nächsten Bewerbung die wir erhalten online bringen zu können^^)

      Mfg
      Fordrom

      Dies ist meine eigene, persönliche Meinung und stellt in keiner Weise die Teamentscheidung dar.
      Servus udoundpetra,

      Zuerst einmal möchte ich Fordrom in dem Thema das die Bewerbung etwas sparsam ist recht geben. ABER dich könnte ich mir echt gut als Eventmanager vorstellen. Ich hatte ja in letzter Zeit etwas mehr mit dir zu tun und konnte dich somit auch besser kennenlernen. Kreativität hast du meiner Meinung nach häufiger gezeigt. Grad was eure Stadt angeht. Die neuen Grundstücke, das Design, die Kathetrale… Nur solltest du eben das in deine Bewerbung noch mit einbringen.

      Auch menschlich bist du eine super Persönlichkeit. Das hast du mir gegenüber nun schon des öfteren im Teamspeak bewiesen.

      Ich wünsche die viel Glück und Erfolg bei deiner Bewerbung und hoffe, dass ich dich bald als Eventmanager begrüßen kann.

      Grüßle

      RaketenWilli | Fabi


      Irgendwie funktioniert das mit dem Beitrag schreiben momentan nicht so gut :c ich krieg meinen Namen da nicht mehr weg

      <p>RaketenWilli | Fabi</p>
      Hallo udoundpetra,
      Warum nicht gleich so ;)
      So weiß man woher du deine Behauptungen dass du dich eignest nimmst.
      Gut gefällt mir, dass du direkt auch ein Eventkonzept präsentierst, welches in der Art sogar fast direkt umsetzbar ist.
      Bei deiner Aufgabenverteilung müsste man noch ein paar Änderungen vornehmen, aber die exakte Rechte und Aufgabenverteilung innerhalb des Teams kannst du natürlich nicht kennen. Auch dass die Belohnungen, wie von Freddy schon angemerkt, abhängig ist von Schwierigkeit und Teilnehmerzahl, kannst du natürlich nicht wissen.
      Insgesamt aber ein schönes Beispiel für Kreativität und Überlegungen zur Organisation :)

      Alles in allem gefällt mir die Bewerbung so schon deutlich besser.
      Viel Erfolg.

      Mfg
      Fordrom

      Post was edited 1 time, last by “Fordrom” ().

      Hallo udoundpetra,
      an sich gefällt mir deine Bewerbung sehr gut. Ich finde die Änderungen die du vorgenommen hast sehr gelungen, es wirkt glaubwürdig und du zeigt Engagement.
      Du zeigt in deiner Bewerbung, dass du dich selbst sehr gut reflektieren kannst. Du kennst deine Schwächen sowie Stärken, welches Selbstbewusstsein ausstrahlt.
      Ich selbst kann dir aus meiner damaligen Builderzeit sagen, dass du als Event-Manager außerdem auch auf die Hilfe der lieben Builder zählen kannst. Du musst das Event nicht selbst bauen. Allerdings beweisen Menschen, die gut im bauen sind oftmals ein hohes Kreativität-Potential, welches man anhand deines Bauwerkes des Bauevents entnehmen konnte.
      Außerdem ist es eine Aufgabe des Eventmanagers die Forumposts zu verfassen, sowie Spieler immer über das neuste Event zu updaten.
      Kennengelernt habe ich dich nicht, allerdings kommst du mir sehr sympathisch mit deiner Bewerbung vor.

      Einen negativen Aspekt muss ich dir allerdings doch mitteilen.
      Dein Event überzeugt mich nicht.
      Das Event dieser Woche war "Sandkasten", für diejenigen die nicht wissen worum es hierbei ging:
      Die Spieler werden in eine Art "Sandkasten", geschickt. Die Aufgabe dahinter war es, Sand abzubauen und dadurch Kisten freizuschaufeln, welche Punkte beinhalteten. Das Event dauerte bis 22 Uhr.
      Du fragst dich jetzt sicherlich, was das Event aus dieser Woche mit deinem Vorschlag zutun hat.
      Das Event war Zeitintensiv.
      Es dauerte lange und man brauchte dafür Durchhaltevermögen.
      Dein Event ist genauso Zeitintensiv wie "Sandkasten". Es wird bestimmt einige Spieler geben, die so eine Art von Event toll finden würden, aber es wird auch viele geben, die sich nur die Starttoken holen, sehen was das für ein Event ist und dann kein Interesse mehr daran haben und den Server wieder verlassen. Ebenfalls ist es wichtig zu benennen, dass ich nicht weiß, wie du auf die Idee gekommen bist, entweder ist es reiner Zufall, oder dir hat der Youtube-Algorithmus, das hier vorgeschlagen:

      Ich möchte dich hiermit nicht bloßstellen, es ist heutzutage so schwer ein Event zu erfinden, da es unglaubliche viele Ideen bereits umgesetzt gibt.
      Daher fehlt mir bei deinem Eventvorschlag der weiterführende Gedanke sowie der Wiedererkennungswert.

      All in all muss ich aber sagen, dass du mich überzeugst.
      Ich wünsche dir weiterhin viel Glück und gutes Gelingen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Vampis
      Ich bin lieber ehrlich als sympathisch.
      Solltest du auch sein.
      Hey Vampis

      die Idee des Events hatte ich von dem verlinkten YTer.
      Mit dem YTer hatte ich damals recht viel zutun auf einen anderen Server.
      Die haben das als Minecraft Projekt gemacht und ich fand es cool und wollte es in irgendeiner Art umsetzten.



      Also ob es nun von dem oder dem YT ist, das Grundprinzip haben ja beide Projekte.
      Ja, sry ich wollte mich Rechtfertigen D;.

      mfg udoundpetra

      Vampis wrote:

      Dein Event überzeugt mich nicht.


      Egal ob er die Eventidee von irgendwoher hat oder nicht, mich überzeugt ganz einfach dass er sich Gedanken gemacht hat und dies wirklich gut überdacht und ausgearbeitet hat.
      Ob dieses Event ankommt oder nicht, ist jedem selbst überlassen! Es gibt immer mal Events die den Spielern gefallen oder eben nicht... (man kanns nie jedem Recht machen)
      So ist das nun mal ;)
      Uns geht es im Allgemeinen erstmal auch nicht darum ob es umsetzbar ist oder nicht, ob es ankommen würde oder eben nicht... jedoch zeigt er damit dass er sich Gedanken gemacht hat und seinen ersten Bewerbungsentwurf überarbeitet hat, um zu zeigen dass er gewillt ist, was auf die Beine zu stellen.

      Und ganz nebenher: Man muss nicht immer alles gut finden, aber auch nicht immer alles anderen Madig reden!

      Dies ist meine Persönliche Sicht und spiegelt keine Teamentscheidung wider
      Hallo udoundpetra,

      Du erhälst von uns ein Test-Event. Deine Deadline geht bis zum 05.08.2020.
      Wir Freuen uns auf deine Idee und deren Umsetzung.
      „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

      Albert Einstein

      New

      Hallo,

      wie du auch bereits im TS erfahren hast, heißen wir dich bei uns im Team willkommen.
      Da Mittwoch der 15.07.2020 einwenig knapp wird mit Planung und Umsetzung hast du noch eine Woche "frei".

      #angenommen
      „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

      Albert Einstein

      Post was edited 1 time, last by “Vyvhen” ().