Bewerbung als Supporter

Lädt...

    Bewerbung als Supporter

    Hallo liebes Team und Hallo liebe Mitspieler,

    hiermit möchte ich mich bei dem Pixelfehler-Team als Supporter bewerben.
    Folgende Voraussetzungen erfülle ich:
    1. Ich Besitze eine geistige reife ,habe sehr stark an meiner Kritikfähigkeit seit meiner letzten Bewerbung gearbeitet und habe dies (meines Erachtens nach) auch geschafft.
    2. Das ich im Team arbeiten kann beweise ich ebenfalls da ich im Privatbereich bei einer öffentlichen kirchlichen Organisation mithelfe organisieren.
    3. Mit ca. 740 Stunden Onlinezeit würde ich sagen das ich oft online bin.
    4. Ich Spiele seit etwas mehr als einem Jahr auf diesem Server.
    5. Ich bin Relativ oft im Teamspeak 3,allerdings bin ich dort meist in unserem Stadtchannel Dreamland-Privat.
    6. Ich habe zwar bereits einen Bann und eine Warning gehabt allerdings hab ich aus meinen Fehlern gelernt und möchte wenigstens eine letzte Chance bekommen
    Allgemeine Informationen zu meiner Person:
    • Ich heiße Manuel und bin 14 Jahre alt.
    • meines Erachtens nach erfülle ich die Voraussetzungen teilweise (siehe punkt 6^^) allerdings bitte ich dabei um entschuldigung und um eine 2. Chance.
    • Das Pixelfehler-Team sollte mich nehmen da ich Spielern im Chat Aktiv Helfe, Sehr viel Spaß bei der Fehlersuche habe und Sehr geduldig geworden bin.
    • Als Letztes möchte ich erneut anhängen das ich aus meinen Fehlern gelernt habe und um eine 2. und letzte Chance bitten.

    Liebe Grüße Manuel / SmileMan317 :)

    Post was edited 1 time, last by “SmileMan317” ().

    Mir fallen so viele Dinge ein, die ich hier gerne schreiben möchte. Aber ich beschränke mich auf das Wichtigste:
    NEIN. pillepalle
    Dich als Supporter oder in einer "leitenden" Funktion sollte es in meinen Augen niemals geben.
    Der Ban und der Warn (der in meinen Augen ein permanenter Ban hätte sein müssen, da du extrem persönlich beleidigt hast [da hast du verdammt Schwein gehabt]) zeigen, dass du alles bist, aber nicht vernünftig.
    Du flamst in jedem Event und machst den meisten Usern das Event madig.
    Generell bist du grundsätzlich nur am jammern.
    Also nein, abgesehen davon dass du (weiterhin) nicht mit Kritik umgehen kannst und offensichtlich nicht aus deinen Fehlern lernst, sollte eine Bewerbung nicht angenommen werden um zu beweisen, dass es 2. Chancen gibt. werderw
    Hey, ich geh auch mal auf deine Bewerbung ein.

    SmileMan317 wrote:

    Ich Besitze eine geistige reife ,habe sehr stark an meiner Kritikfähigkeit seit meiner letzten Bewerbung gearbeitet und habe dies (meines Erachtens nach) auch geschafft.

    Dass du seit deiner letzten Bewerbung eine gewisse geistige Reife entwickelt hast möchte ich gar nicht abstreiten. Ja, deine Kritikfähigkeit hat sich in den letzten 1-2 Wochen verbessert und du scheinst dir Mühe zu geben. In meinen Augen reichen Versprechungen und Taten über eine so kurze Dauer nicht aus. Ich denke in dieser Hinsicht musst du zukünftig noch an deiner Reputation arbeiten.

    SmileMan317 wrote:

    meines Erachtens nach erfülle ich die Voraussetzungen teilweise

    Uff, da krieg ich Gänsehaut. Aber eher im negativen Sinne. Dieses "teilweise" da drin fasst leider einen sehr grossen Teil deiner Bewerbung zusammen. Einfach nicht überzeugend genug sowohl von der Formatierung her als auch inhaltlich. In vielen Punkten muss ich meiner Vorrednerin recht geben.

    Abschliessend habe ich ein Zitat für dich. Wenn du es verstehst, nimm es dir zu Herzen ;)

    “The true test of a man’s character is what he does when no one is watching.”― John Wooden

    LG Sven
    Hallo,

    nachdem du dir, innerhalb deiner Bewerbungpahse eine Verwarnung eingehandelt hast, ist deine Bewerbung abgelehnt.

    #abgelehnt
    #closed
    „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

    Albert Einstein