[Citybuild] Playershop Überarbeitung

Lädt...

    [Citybuild] Playershop Überarbeitung

    Hallo liebe Community und liebes Server-Team,

    ich spiele noch nicht allzu lange bei euch auf dem City-Build Server, aber möchte dennoch eine Anregung bzw. einen Verbesserungsvorschlag äußern.
    Hierbei geht es um die Playershops. Jetzt wo ( höchstwahrscheinlich ) demnächst das Update auf 1.12 ansteht und damit viele Städte umstrukturiert werden, dachte ich ist es nun am günstigsten meine Idee vorzustellen.

    Mir ist aufgefallen, dass die Playershops sehr chaotisch, unübersichtlich und zusammengewürfelt sind. Von aussen ist nur schwer zu erkennen, was er zu bieten hat oder ob er überhaupt etwas anbietet. Einerseits finde ich, ist es eine nette Idee dem Spieler die Freiheit zu geben, ein eigenes Shopgebäude nach seinen Vorstellungen zu errichten, allerdings trägt das nicht wirklich zur Übersichtlichkeit bei. Die meisten sind viel zu groß und unfertig, was ich persönlich sehr schade finde und weshalb ich lieber etwas teurer im Admin-Shop einkaufe, als mich durch 10 Playershops zu wühlen und am Ende feststellen zu müssen, dass nur 3 Shops den Gegenstand anbieten, aber keine Verkaufsschilder angebracht sind.


    Aus oben genannten Gründen, schlage ich vor, die Playershops auf ein Gebäude, eine Art "Einkaufszentrum" zu begrenzen.

    Aktuell baue ich im Creative ein solches EKZ nach Vorlage eines Projektes aus meinem Singleplayer. Dieses bietet ( Keller ausgenommen ) 38 kleine Shopräume auf 4 Etagen und 8 große Shopräume. ( Bilder im Anhang & die Farben kann man ja ändern hmm )


    Bevor ich zu dem Schluss kam einen Forenbeitrag dafür anzufertigen, habe ich mir eine aussenstehende Meinung ( danke an SirBounty ) eingeholt und wir haben ein wenig über die Preise und Aufteilung diskutiert. So sind wir zu dem Schluss gekommen, dass man Etagenweise trennen könnte, wo welche Shops sowohl An- und Verkaufen als auch nur das Eine oder das Andere machen.*1 Das würde die Übersicht verbessern und der Spieler sucht nicht unbedingt so lange wie bei den aktuellen Playershops. Desweiteren, da die Shops auf den oberen Etagen alle gleich groß sind, kann man die Preise so anpassen, dass die Preis/Leistung stimmt. Dazu hatte ich die Überlegung, dass Shops im Erdgeschoss, welche etwas größer und leicht zu erreichen sind, mehr kosten sollten als solche, die sich in der ersten, zweiten oder dritten Etage befinden. Um die Shops dort attraktiver zu gestalten, dreht man dort den Preis was runter.

    Als grobes Beispiel:

    Kleine Shops:
    • Erdgeschoss ( 6 x 11 x 3 Blöcke ) -> 800 Platin /Woche = An- & Verkauf
    • 1. Obergeschoss ( 6 x 8 x 4 Blöcke ) -> 600 Platin /Woche = Verkauf
    • 2. Obergeschoss ( 6 x 8 x 4 Blöcke ) -> 500 Platin /Woche = Verkauf
    • 3. Obergeschoss ( 6 x 8 x 4 Blöcke ) -> 400 Platin /Woche = Ankauf

    Große Shops:
    • Erdgeschoss ( 13 x 21 x 3 Blöcke ) -> 1400 Platin /Woche
    • 1. Obergeschoss ( 13 x 21 x 4 Blöcke ) -> 1300 Platin /Woche
    • 2. Obergeschoss ( 13 x 21 x 4 Blöcke ) -> 1200 Platin /Woche
    • 3. Obergeschoss ( 13 x 21 x 4 Blöcke ) -> 1100 Platin /Woche
    Da man pro 10 Minuten Onlinezeit 100 Platin bekommt, sind auch die großen Shops nicht unbezahlbar für neue Spieler.


    Das ist natürlich bisher erst eine grobe Überlegung. Genausogut könnte man es mit der Art des Shops auch auf die jeweiligen Seiten sortieren ( links & rechts ). Am Eingang würde sich eine Art Infotafel befinden, wo jeder Spieler, der einen Shopraum mietet, die Möglichkeit bekommt, seinen Raum zu bennenen ( opt. Schlagwörter nutzen die dem Einkäufer sagen, was er anbietet, ein Beispiel was man nicht machen sollte wäre "XYZ's Shop" ) und ihn vllt kurz und knapp zu beschreiben.*2 Das vereinfacht es für jeden, schnellstmöglich das zu finden was er gerade braucht.

    Das wäre so der Teil den ich mir Überlegt habe. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich noch einige Punkte vergessen habe, wenn mir noch etwas einfällt, werde ich den Beitrag editieren und eine Randnotiz hinzufügen :^)

    Also wie seht ihr das, bzw. ist eure Meinung?

    Ich danke für eure Zeit.


    Liebe Grüße


    Edit:

    @gelbsuechtig : Ich denke du hast etwas missverstanden. Es geht nicht um schön oder unschön, sondern um geordnet und übersichtlich oder nicht, denn wie wir alle wissen, liegt Schönheit in der Sicht des Betrachters.

    *1: nicht umsetzbar.

    *2:

    Fordrom schrieb:



    [...] Auch das mit der Infotafel ist so nicht umsetzbar denn diese Tafel müsste ein Mod+ schreiben, das heißt jedes Mal wenn ein Shop den Besitzer wechselt oder das Sortiment müsste ein Mod oder Admin das Schild ändern. [...]
    Mfg
    Fordrom


    Warum müsste man dafür immer extra einen Mod+ benutzen? Wenn ich mir jetzt überlege, dass man mit Towny ganze Flächen vergeben kann, sollte es auch im Möglichen liegen, einen einzelnen Block zu vergeben, in diesem Fall, den an der Infotafel an welchem das Schild angebracht wird.


    Desweiteren möchte ich bereinigen, dass das Gebäude welches ich baue nur als Beispielfunktion dienen soll. Zahlen und Größen sind hier wie gesagt nur Beispiel, um sich die Idee besser vorstellen zu können. Natürlich sind die Formate im Beispiel recht klein, dessen bin ich mir bewusst. Man müsste halt etwas kreieren, welches den Dimensionen des Citybuild-Servers gerecht wird, gleichzeitig nicht zu teuer ist für Frischlinge, aber auch nicht zu günstig für Stammspieler. Um mal ein wenig Treiben in den Handel zu bekommen und die Playershops attraktiver als den Adminshop zu gestalten, denke ich muss man was ändern.

    @Fordrom : Ich danke dir für deine ausführliche Antwort und dass du dich damit auseinandergesetzt hast :)
    Bilder
    • EKZ Eingang.png

      473,98 kB, 1.920×1.011, 5 mal angesehen
    • EKZ große Shops.png

      1,14 MB, 1.920×1.011, 4 mal angesehen
    • EKZ kleine Shops.png

      941,47 kB, 1.920×1.011, 4 mal angesehen
    • EKZ Rückseite.png

      636,36 kB, 1.920×1.011, 4 mal angesehen
    • EKZ Seite.png

      669,37 kB, 1.920×1.011, 5 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „CrisAlaskaLyall“ ()

    Hey Community,

    ich finde das eine echt tolle Sache! Damit wird endlich ein wenig aufgeräumt und ich muss sagen, dass mir dieses System echt sehr gut gefällt. Ich bin schon quasi ein Fan von diesem "Einkaufszentrum"-Design, welches sich ja schon in SkyBlock finden lässt. Dort sind allerdings die Shops ein wenig größer und man besitzt 2 Ebenen. Dies ist meiner Meinung nach aber auch passend dort.
    Momentan findet man ja ehr größere Shops vor oder Verlinkungen zu einem eigenen Warp. Mit diesem System lässt sich auch ein Shop sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Spieler attraktiv machen und somit eine neue, übersichtliche Shopregion erschaffen.
    Die oben stehenden Preise sind eine gute Ballance aus Preis und Leistung und angemessen für die Größe der Shops. Auch ist es gut, das die Preise für die besonders guten Bereiche des EKZs teurer sind, da dort auch mehr Umsatz generiert werden kann.
    Auch die Größe der Shops ist angemessen: Man hat auf den normalen Shops genug Platz um Kisten mit den relevantesten Items aufzustellen und somit eine Vielfalt zu fördern, denn nicht jeder Shop richtet das Sortiment gleich ein. Wenn dennoch Spieler einen größeren Shop benötigen, müssen sie eben mehr Geld dafür ausgeben, aber auch hier: Nicht zu viel, sondern angemessen für die Leistung, welche geboten wird.
    Ebenfalls fördert die offene Bauweise eine leichtere Orientierung und man kann das Angebot besser abschätzen. Dadurch wird auch ein gezielter Einkauf vereinfacht und ein besseres Shoperlebnis realisiert.

    Fazit:
    Ich bin für eine Umstrukturierung des Shopbereiches in Citybuild, um ein besseres Shoperlebnis zu bieten und den Kauf und Verkauf zu vereinfachen.

    Liebe Grüße
    Bounty
    Hallo,
    im Grunde eine schöne Idee, jedoch schlägst du einiges vor was so nicht umsetzbar wäre bzw. Schlichtweg unfair.
    Es ist zum Beispiel nicht umsetzbar dass manche Shops nur ankaufen und manche nur verkaufen dürfen, denn jeder Spieler darf nur einen Shop haben und ob sich jeder dran hält müssten wir Teamler permanent von Hand kontrollieren.
    Auch das mit der Infotafel ist so nicht umsetzbar denn diese Tafel müsste ein Mod+ schreiben, das heißt jedes Mal wenn ein Shop den Besitzer wechselt oder das Sortiment müsste ein Mod oder Admin das Schild ändern.
    Auch die Größen könnten wir so aus Fairness Gründen nicht umsetzen, die kleinen Shops sind quasi winzig (zum Vergleich die Skyshops sind 9*9*9 und das ist schon nicht wirklich groß) und die großen im Vergleich dazu viel zu groß. Sind nun alle großen belegt muss jeder andere diese winzigen nehmen in die man nicht wirklich etwas rein bekommt.
    Bedenke dabei folgendes, in Skyblock sind die Shops so klein da die Leute sich aufs Wesentliche konzentrieren sollen und wenn sie mehr verkaufen wollen können sie einen Inselshop machen und dort einen kostenlosen Inselwarp aufstellen. In Citybuild gibt es keinen kostenlosen Warp, somit muss den Spielern die Möglichkeit gegeben werden in den Playershops mehr anzubieten.
    Aus diesem Grund halte ich im Citybuild eine Mall nicht für sinnvoll da dort nicht genügend Platz geboten werden kann und außerdem die Benachteiligung der oberen Stockwerke im Vergleich zum Erdgeschoss besteht.

    Dies ist meine persönliche Meinung und keine Entscheidung des Teams.

    Anmerkung zu deinem Edit:
    Das mit der Tafel ist aus mehreren Gründen nicht möglich:
    1. Die Shops laufen nicht über das Townysystem sondern über ein separates Plugin, da man bei Towny nicht einstellen kann, dass jeder nur einen Shop haben darf und wir das nicht jeden Tag von Hand kontrollieren wollen.
    2. Selbst mit Towny system wäre es nicht möglich einen einzelnen Block an einer senkrechten Tafel zu vergeben, denn Towny funktioniert nur Chunkweise.
    3. Geben wir auf dieser Infotafel Rechte für alle Spieler frei, so kann jeder die Tafel zerstören oder ändern.
    Die einzige Möglichkeit ist also, dass ein Mod+ diese Tafel editiert wenn es gewünscht ist (Supporter besitzen nicht die nötigen Rechte)
    Ich hoffe ich konnte nun verständlich machen wieso so eine Tafel nicht möglich ist.

    Mfg
    Fordrom

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Fordrom“ ()

    Fordrom schrieb:


    [...]
    Anmerkung zu deinem Edit:
    Das mit der Tafel ist aus mehreren Gründen nicht möglich:
    1. Die Shops laufen nicht über das Townysystem sondern über ein separates Plugin, da man bei Towny nicht einstellen kann, dass jeder nur einen Shop haben darf und wir das nicht jeden Tag von Hand kontrollieren wollen.
    2. Selbst mit Towny system wäre es nicht möglich einen einzelnen Block an einer senkrechten Tafel zu vergeben, denn Towny funktioniert nur Chunkweise.
    3. Geben wir auf dieser Infotafel Rechte für alle Spieler frei, so kann jeder die Tafel zerstören oder ändern.
    Die einzige Möglichkeit ist also, dass ein Mod+ diese Tafel editiert wenn es gewünscht ist (Supporter besitzen nicht die nötigen Rechte)
    Ich hoffe ich konnte nun verständlich machen wieso so eine Tafel nicht möglich ist.

    Mfg
    Fordrom


    Alles klar, habs verstanden ^^'
    Lg