Najin - Mittelalter

    Lädt...

      Najin - Mittelalter

      Seht ihr es genauso? 15
      1.  
        Nein. (13) 87%
      2.  
        Ja. (2) 13%
      Heyho ihr kleinen Pixelfehler,

      in diesem Thread geht es um die momentane Situation des Mittelalterbezirks in Najin. Dies soll kein direkter Angriff auf das Stadt - Team sein, nur Verbesserungsvorschläge meinerseits.

      Gründe die für den Bezirk sprechen:
      • ---

      Gründe die gegen den Bezirk sprechen:
      •Nicht ansprechend für neue Spieler.
      ~ Die Nachbarn sind größtenteils sehr inaktiv.
      ~ Es gibt einige Kastenbauten.
      ~ Keine große Grundstücksauswahl.
      ~ Nicht genügend Events
      ~Nicht sehr Mittelalterlich
      --->~Fliegende Lampen / Gebäude (Zebbeline)
      ~ Nicht sehr dicht besiedelt, wie es eigentlich in Mittelalterlichen Städten sein sollte. Wie z.B kleine Gassen oder ähnliches.

      • Regeln fehlen.
      ~Kein Inaktiv Tageslimit bei Plots.
      ~Kastenbauten werden nicht wirklich abgerissen.

      • Straßenkonzept fehlt.
      ~Straßen enden im nichts.
      ~Kleine Mittelalterliche Gassen fehlen.
      ~Straßen sind ohne Stein / Kies gefüllt.
      ~Namensgebung (Holzgasse, Weinberger Straße etc.)

      • Keine Öffentlichen Gebäude.
      ~ Öffentliche Stadtfarm.
      ~ Eventhalle (Drop - Arena, PvP - Arena)
      ~ Post.
      ~ Schmied.
      ~ Pferderanche (Pferde zum Verkauf)
      ~ Holzfällerhaus.
      ~ Apotheke (Tränke aller Art)
      ~Stadtlager

      Meine Lösungsvorschläge:
      • Zuallerst feste Regeln aufstellen und einhalten. Inaktives Tageslimit auf 30 Tage setzten, ist man in diesem Zeitraum nicht online wird das komplette Plot abgerissen, die Items kommen in das Stadtlager und das Grundstück wird wieder zum Verkauf angeboten. (Kann mit einer Nachricht an das Team unterbunden werden = Urlaub, Kein Internet, Schulstress etc.)

      •Bei Kastenbauten oder sonstigen, nicht Mittelalterlich Gebäuden eine Nachricht an den jenigen geben (via. Schild oder einer privaten Nachricht). Wird das Plot nicht innerhalb von 10 Tagen geändert, wird es ebenfalls abgerissen. Der Erlös kommt in das Stadtlager und das Grundstück wird wieder zum Verkauf angeboten.

      • Das Straßenkonzept neu umsetzen, dürfen auch kleinere Straßen sein und nicht immer diese protzigen dicken. Viele Gassen zwischen den Häusern bauen. Mittelalterliche Laternen aufbauen, kleine Bänke mit Parks und Stände an großen Plätzen oder Karren mit Stroh auf großen Straßen.

      • Öffentliche Gebäude bauen. Es gibt zwar die allgemeine Nahrungsfarm bei /farm , jedoch hätte eine Stadtfarm umgeben von Bäumen, einer großen Schäune und Vogelscheuchen einen gewissen Charme. Ein Schmiedhaus, dort gibt man z.B 100 Platin für ein verzaubertes Eisenschwert in Auftrag und in ein paar Tagen erhält man ein fertiges Schwert oder man lässt seine Sachen nur reparieren. Praktisch für Personen, die keinen Amboss oder Verzauberungstische haben. Ein Holzfällerhaus, dort kann man Holz ankaufen. Man kann soetwas zwar bereits in herkömmlichen Shops erwerben aber es kommt der Stadt zu gute. Denn, dass Holz kommt vom Stadtlager (Abgerissene Plots etc.) und wenn man das Holz dort kauft erhält die Stadt das Geld wovon neue Gebäude erbaut werden können oder die Stadt erweitert werden kann. Eine Apotheke, dort kann man Tränke für sich brauen lassen. Es hat genau das selbe Prinzip wie das Holzfällerhaus, nur das die Stadt die Tränke selber finanzieren muss und diese nicht einfach durch Plot Resets erzielen kann. Doch die Einnahmen, z.B 75 Platin für ein Trank gehen der Stadtkasse wieder zu gute. Eine Poststelle, wenn man Briefe oder Items versenden möchte, kann man sich dort melden und jemand aus dem Stadtteam versendet die Items / Bücher. Dafür kann man auch Platin verlangen und diese gehen der Stadtkasse wieder zu gute. Dies ist eigentlich unnötig, aber man kann auch nur ein Haus bauen und es als Poststelle bezeichnen. Es kommt halt besser rüber. Eine große Pferderanche darf dabei nicht fehlen. Wer hatte früher denn kein Pferd? Man könnte dort Pferdeboxen mieten und Pferde kaufen. Wäre meinerneinung sehr genial. Eventhallen würde den Spieleralltag sehr verändern, viele würden am Abend (z.B 20:00 Uhr Samstag Abend) zu einer Drophalle kommen und hoffen, dass sie neue und gute Items bekommen (Es können Samen sein, bis hin zu Diamanten oder sonstigen wertvollen Sachen). Eine PvP - Arena könnte man auch erbauen. Dort könnte man Monatlich Events austragen lassen. Man könnte alle Teilnehmer, die sich dafür anmelden in eine Arena lassen und allen die selben Sachen geben (Lederschuhe, Eisenhose & Eisenbrustplatte und Goldhelm mit einem Steinschwert) Die letzten 5 Überlebenden erhalten Gewinne.

      • Neue Grundstücke, man sollte nicht immer einen Stadthelfer fragen ob dieser ein Plot hat. Man sollte immer genügend Auswahl dafür haben.

      Dadurch werden viele Probleme gelöst und lockt neue Spieler nach Najin, in unseren Mittelalter Bezirk. Es sind viele Neuerungen, aber man sollte es wagen, weil schön ist es dort als Bürger nicht wirklich. Dies sind alles Inhalte eines Servers, dessen Namen ich hier nicht nenne auch wenn dieser bereits dicht ist. Er war auf der 1.8 und hatte das selbe Prinzip. Damals gab es eine Stadt, dort war ich im Stadtteam und baute mit den anderen eine reine Mittelalterstadt auf. Von 20 Bewohner bis über 250, weil wir das umgesetzt haben! Immer hat man jemanden gesehen, egal ob in ihren Häusern oder auf der Straße. Man hat sich gegrüsst und so entstanden feste Freundschaften die bis heute halten.

      Ich sage nicht, dass soetwas einfach ist und in einer Woche ist soetwas garantiert nicht umgesetzt! Ich biete euch meine Hilfe an, gebe euch aber auch gerne Tipps.

      Wenn sich nichts ändert, was leider seit meinem Beginn im Oktober 2017 der Fall ist werde ich die Stadt verlassen oder meine eigene mit Freunden gründen. Aber wenn ich sehe, es ändert sich etwas dann bleibe ich gerne :)

      Ich bin für Antworten sehr dankbar und hoffe das es euch genauso ergeht wie mir :) Stehe in den Kommentaren oder im Privat Chat für Fragen gerne zur Seite.


      Mit freundlichen Grüßen,

      BwR_Lehrer | Moritz
      [color=#EE82EE][font='verdana,geneva,sans-serif'][size=18][i][u][b]Hier spricht der Lehrer aber mal ein Machtwort! banned[/b][/u][/i][/color][/size][/font]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „BwR_Lehrer“ ()

      BWL Lehrer es gibt bei uns Regeln... Zum einen am Spawn für Mittelalter und die Allgemeinen Regeln sind im Regelhaus im Steampunk bereich.
      Die Grudstücksauswahl triffst du mit uns zusammen. D.h. du suchst mit uns nach Plots die dir gefallen und dann geclaimt werden. denn alle Plots müssen von der Stadt bezahlt werden. Also wozu 200 Leere Plots? Events... Wir haben 1x die Woche ein Pokemon-Go Event, welches jetzt durch Krankheit und Urlaub meinerseits mal unterbrochen worden ist. Wozu brauchen wir eine Eventarena? Wir haben kaum PVP´ler und es gibt ja noch die Events des Teams. Du kannst natürlich Vorschläge bringen... Die Gebäude werden ja nicht von uns gebaut sondern von den Usern. Wenn diese Kastenförmig sind ist es halt so. Das Tageslimit gibt es. Jedoch wäre es sehr sinnlos schöne Gebäude zu zerstören und noch größere Lücken in die Stadt zu reißen. Das die Straßen im Nichts enden liegt daran, dass sie ja immer weiter geführt werden sollen, um zukünftige Bürger an das System anzuschließen. Wo sollen die Gassen hin? Wenn wir sie zwischen 2 Plots bauen haben wir einen Haufen Luft, was bedeutet dass wir wieder breite Wege haben. Und auf die Userplots die Straßen zu bauen ist auch keine Alternative. Eine öffentliche Schafsfarm gibt es bereits, ebenso ein Lager (für Stadtbauer aufwärts), Wo wir dir Natürlich auch Material zur Verfügung stellen können, aber selbst Farmen ist doch immer das beste. Du kannst ja z.b. eine Apotheke bauen/betreiben wenn du willst. Also Lies Bitte alle Regeln in Najin! Und wir sind auch nur Menschen und wir gehen ALLE arbeiten. D.h. Ja es bleibt immer mal etwas auf der Strecke wir können halt auch nicht Hexen.
      Ich hoffe ich konnte ein paar Dinge Klären. MfG Sanny
      Ach Übrigens Wir haben in der Zeit z.b. Eine Stadtmauer errichtet... Also super umgeschaut (nicht)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sansanny“ ()

      Ich habe nie gesagt, dass man ALLES richtig machen kann und das auch SOFORT.

      Ich sage nichts, wenn jemand inaktiv ist weil er etwas anderes um die Ohren hat. Aber wenn man 6 Monate ohne Abmeldung / Schild weg Ist, finde ich dies nicht schön.

      Ist aber euere Entscheidung, das alles so zu lassen wie es ist. Da habe ich nichts zu melden, ausserdem waren es nur Vorschläge. Zugeben müsst ihr aber, dass man in diesem Bezirk ziemlich der einzigste ist. Ich habe seit ich hier bin, in MEINER Umgebung nicht wirklich neues gesehen, aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
      [color=#EE82EE][font='verdana,geneva,sans-serif'][size=18][i][u][b]Hier spricht der Lehrer aber mal ein Machtwort! banned[/b][/u][/i][/color][/size][/font]
      Doch sehr wohl, da gibt es ein Haus. Davor steht ein 2er Schild. Da steht darauf das er sich abmelden soll oder ähnliches und das seit dem ich hier spiele. Da sind bis dato 6 Monate.
      [color=#EE82EE][font='verdana,geneva,sans-serif'][size=18][i][u][b]Hier spricht der Lehrer aber mal ein Machtwort! banned[/b][/u][/i][/color][/size][/font]
      Hallo erst einmal,

      BwR_Lehrer du meinst wahrscheinlich das Haus mit dem Sandstein, dazu kann ich dir sagen das dieser Spieler zurzeit nicht on kommen kann, aber gut das dir dies bekannt ist. Außerdem auch ich habe an meinem Plot, der ebenfalls in deiner Nähe ist, schon etwas länger nicht weiter gebaut, komisch das dir dies nicht aufgefallen ist o.o
      Und wie kann es dir aufgefallen sein das sich in den 2 Monaten nichts geändert hat wenn du schon seit Anfang November abgemeldet warst und dazu kommt ja das der Spieler in der Zeit, in welcher er die Schilder geschrieben hat und jetzt, schon wieder da war... in der zeit in welcher du eben abgemeldet warst... also wie kannst du das dann mitbekommen haben?
      Er hat die Schilder also einfach nicht abgebaut, aber wir wissen dennoch Bescheid das er eine Zeit lang nicht kommen kann.
      Und wenn du so viele Probleme in dem Mittelalterbezik von Najin siehst dann mach doch eine eigene Stadt auf und setzte deine Ideen und Vorschläge dort um.

      Und jojo welche Bedeutung hat dieses Thema für dich wenn ich fragen darf?
      Du bist nicht in Najin und schaust auch nicht sehr häufig in Najin vorbei soweit ich weiß.


      Alles in allem ist dies eingentlich ein fast unnötiges Thema, zumindest aus meiner Sicht...

      Mit freundlichen Grüßen Raysore aka. Ray
      Dann würde es mich interessieren, wer diese Person sein soll. Ich habe nirgends Schilder gefunden, außer bei Lemonhaze und das ist nur ne Abmeldung, damit wir nicht vergessen, dass er auf Montage ist. Aber wenn du so unzufrieden mit unserer Stadt bist, steht es dir natürlich frei auszuziehen. Oder glänze doch einmal weniger durch Abwesenheit und angagiere dich in der Stadt und hilf uns als User. Du kannst z.b. Userevents veranstalten und eine Arena bauen auf deinen Plots.
      Ich will zu diesem Thema nicht viel sagen.

      Aber...

      In deinem Beitrag stehen größtenteils nur Sachen, die ein bisschen an Minecraft Leben erinnern.

      Wenn du umbedingt so viel verändern willst, dann mach doch deine eigene Stadt auf und versuche das alles umzusetzen.

      Wenn du eher der RolePlay Mensch bist, dann musst du dir einen Server suchen, der sowas anbietet.
      Mit freundlichen Grüßen

      TRyMove chrome

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TRyMove“ ()