Entbannungsantrag

Lädt...

    Entbannungsantrag

    Name: xArkSuechtiger

    Banngrund: AntiAFK

    Datum: 3/4.12.17*

    Liebes Pixelfehler-Team
    Ich entschuldige mich dafür, dass ich gehackt habe und lerne aus meinen Fehlern und werde mich künftig an alle Regeln halten.
    Mir ist klar, dass ich alles, was ich hatte verlieren werde, aber ich möchte trotzdem wieder auf dem Server spielen und verspreche euch, dass ich nicht mehr hacken werde.
    Vielen Dank noch
    . :)


    MfG
    xArkSuechtiger

    *irgendwann in der Nacht (weiss nicht mehr, ob vor oder nach Mitternacht)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „xArkSuechtiger“ ()

    Hallo Skizn,

    zuerst einmal entschuldige ich mich wieder fürs Hacken.
    Ich wurde wegen AntiAFK gebannt, weil ich keine anderen Hacks benutzt habe und ich mich in der Farmwelt eingegraben habe und und AntiAFK eingeschaltet habe(ich liess den PC die ganze Nacht an, Minecraft am Laufen natürlich, weil man alle 10 Minuten 100 Platin bekommt).
    Am nächsten Morgen ging ich schauen und da stand nur: "Du wurdest gebannt! Hacken ist verboten!"(oder so was Ähnliches)
    MfG
    xArkSuechtiger

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „xArkSuechtiger“ ()

    [00:59:29] xArkSuechtiger has made the advancement [Monster Hunter]
    -> an achievement for killing a hostile mob or one of the following neutral mobs: enderman, zombie pigman, spider, cave spider.

    xArkSuechtiger schrieb:


    Ich wurde wegen AntiAFK gebannt, weil ich keine anderen Hacks benutzt habe und ich mich in der Farmwelt eingegraben habe und und AntiAFK eingeschaltet habe(ich liess den PC die ganze Nacht an, Minecraft am Laufen natürlich, weil man alle 10 Minuten 100 Platin bekommt).



    Also noch mal zum mitschreiben, du bist AFK gegangen und hast während des AFK seins Monster getötet?


    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Skizn“ ()

    Neuer Entbannungsantrag

    Neu

    Liebes Pixelfehler-Team,
    ich mache erneut einen Entbannungsantrag,
    weil ich beim Ursprünglichem etwas vergessen habe und es jetzt zu spät
    ist, um zu editieren.
    Zuerst ein Mal die Infos:

    Name: Fabian (IGN:xArkSuechtiger)

    Banngrund: Killaura

    Datum: 4/12/17

    Ich entschuldige mich fürs Hacken und hoffe auf eine 2. Chance.
    Ich habe meine Fehler eingesehen und werde zukünftig nicht mehr hacken!!

    MfG
    xArkSuechtiger

    PS: Sry, dass der Entbannungsantrag so kurz ist. Habe momentan keine Zeit.