Wichtige Umfrage zu Serverversion! Bitte Teilnehmen!

Lädt...

    Wichtige Umfrage zu Serverversion! Bitte Teilnehmen!

    Soll der Server auf die 1.12 umziehen? 69

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Hallo Community,
    Bitte lest zuerst den Beitrag bevor ihr abstimmt!

    Einige von euch erinnern sich vielleicht noch an den Versuch den Server auf 1.9 zu bringen, der an unseren alten Welten
    und der durch Mojangänderungen in Entitie Mechaniken hervorgerufenen laggs scheiterte.
    Nun gibt es mittlerweile die Version 1.12 und 1.8 ist somit bereits ziemlich veraltet.
    Es gibt viele neue Features die wir euch mit 1.8 nicht bieten können,
    aus diesem Grund arbeiten wir bereits seit längerem an einem Update des Servers.
    Mit der 1.11 war dies jedoch noch nicht möglich, da es zu viele Probleme gab, mit der nun neuen 1.12 ist ein Update jedoch möglich.
    Jedoch gäbe es bei einem Update einige Einschränkungen und Bedingungen die ich euch nun erläutern werde.

    Nachdem ihr die Umstände unter denen ein Umzug auf die 1.12 möglich wäre durchgelesen habt,
    würde ich euch bitten an der Umfrage teilzunehmen und abzustimmen.
    Wir würden es außerdem begrüßen wenn ihr in den Kommentaren eure Meinung begründet.
    Gerne dürft ihr auch eigene Vorschläge und konstruktive Kritik äußern.

    Kommen wir nun zu den Bedingungen unter denen ein Umzug auf die 1.12 stattfinden kann.
    Mojang hat zwar einiges verbessert im Vergleich zur 1.9, jedoch besteht immernoch das Problem, dass
    unsere Welten zu alt und deshalb zu groß und überladen sind, sodass Sie nicht laggfrei in die 1.12 importiert werden können.
    Nicht richtig ist jedoch das Gerücht das seit dem gescheiterten Umzug auf die 1.9 kursiert,
    dass man wenn wir die Version updaten alles verliert und komplett von 0 an neu beginnen muss.
    Selbstverständlich übertragen wir Ränge, Platin und Tokens.
    Außerdem würden wir auf den Modi folgendes übertragen:
    Survival:
    Jeder Spieler kann sich ein kompaktes Lager sowie 2 der eigenen Gebäude verschieben lassen.
    Nicht verschoben werden dabei Stein/Erde Bunker und ähnlich schäbige Bauten.
    Skyblock:
    Jeder Spieler kann sich ein kompaktes Lager sowie außergewöhnliche/aufwändige Gebäude und Ebenen verschieben lassen.
    Nicht verschoben werden dabei Cobblebunker Steinebenen und Ähnliches.

    Beim kompakt zustammenstellen eines Lagers oder beim Verpacken von Blöcken in Kisten sind wir selbstverständlich behilflich.
    Für wertvolle Blöcke (genaue Blockliste folgt) auch kostenlos.
    Generell nicht mit verschoben werden Schilder, Trichter. und Rahmen
    In Absprache mit der Serverleitung können Ausnahmen gemacht werden, vor allem was die Gebäudeanzahl angeht wenn ein Spieler mehrere sehr schöne Gebäude hat.

    Desweiteren würde es bei einem Umzug auf die 1.12 einige Einschränkungen geben was Itemanzahlen angeht.
    Vor allem betroffen sind hiervon jegliche Blöcke mit einem Inventar (Kisten, Trichter, Öfen, Werfer, etc.) aber auch
    Schilder und Entities wie Monster, Tiere, Rüstungsständer etc.
    Wir versuchen diese Einschränkungen so fair wie möglich zu halten, jedoch werden sie nötig sein
    um in der 1.12 einen laggfreien Server gewährleisten zu können.
    Sobald es dazu konkreteres gibt wie sich das auswirkt werden wir euch natürlich informieren.

    Spieler die anders als "Ja auf jeden Fall" abstimmen sind dazu angehalten in den Kommentaren zu schreiben was ihnen nicht gefällt oder was ihnen noch fehlt, sonst können wir nicht versuchen dafür eine Lösung zu finden.
    Insbesondere gilt dies für Spieler die "Nein auf keinen Fall" gestimmt haben, wenn diese ihre Meinung nicht begründen müssen wir im Extremfall leider davon ausgehen, dass es sich um Trolls handelt die uns gezielt schaden wollen und werden die entsprechenden Stimmen dann nicht berücksichtigen können.

    Versteht das nicht falsch wir haben nichts gegen Spieler die gegen einen Umzug sind, wir wollen es nur begründet haben um eine Lösung zu finden.
    Euer
    Serverteam


    Update:

    Hallo Community,

    auch wenn die Umfrage erst seit zwei Tagen läuft, scheint der mögliche Umzug auf 1.12 großen Anklang gefunden haben. Dementsprechend haben wir uns in der Teamsitzung genauere Gedanken über den Umzug gemacht und wollen Euch dies nicht vorenthalten. Eventuell klärt sich dann auch noch die ein oder andere Frage.
    Die Umfrage läuft noch bis zum 29.07. 23:59 Uhr.

    Wir finden die Idee von fuma2000 gut und werden den Umzug auch so handhaben. Es wird parallel zum jetzigen 1.8 Server jeweils einen 1.12 Skyblock- sowie Survival-(Towny-) Server geben, damit der Umzug Stück für Stück von statten gehen kann; immer wenn Ihr und wir Zeit haben. Die beiden Survival-/Skyblock-Server werden jeweils eine zusammenhängende Wirtschaft haben, so dass kein Platin verloren geht.

    Allgemeines:
    • Die Verzauberungen Reparatur (Mending), Fluch der Bindung (Curse of Binding) und Fluch des Verschwindens (Curse of Vanishing) werden nicht erhältlich sein.
    • Es wird eine Limitierung für Pipes geben, wie diese genau ausschaut, wird noch bekannt gegeben.
    • Die gekauften Spawner werden mit verschoben.
    • Nicht verschoben werden hunderte Kisten voll Bruchstein, Stein, Holzstäme etc. (Liste nicht vollständig), da der diesbezügliche Aufwand den Wert weit übersteigt.
    • Die Worldedit-Preise werden angehoben. Wir wollen möglichst wenig Worldedit-Arbeiten auf den neuen Welten durchführen, da dies zu dauerhaften Lags führen kann.
    • Dorfbewohner werden beim Umzug mit verschoben. Alle anderen Tiere werden lediglich neu gespawnt.
    • PixelArts und Pixel-Flächen bleiben bestehen.
    • Ihr könnt Schematic's von Euren Gebäuden, Bauwerken und Inseln von uns erhalten.
    • Das Inventar und die Enderchest werden nicht mit übertragen. Die Items, die mit sollen, müssen in Kisten verpackt werden.


    Skyblock:
    • Der Abstand zwischen den Inseln wird wahrscheinlich größer werden.
    • Der Spawn und die Shops bleiben erhalten.
    • Der fortschritt in den Challenges bleibt erhalten.
    • Es wird definitiv Begrenzungen für Blöcke geben, die ein Inventar haben. Es wird sowohl eine Chunk-weise als auch eine Insel-weite Begrenzung geben.
      Die aktuellen Begrenzungen je Insel belaufen sich auf: 3000 Kisten, 750 Trichter und 128 Rahmen.
      Wir bitten Euch hierbei um Mithilfe, indem Ihr uns sinnvolle Vorschläge nennt. z.B.: "13 Trichter je Chunk" oder "120.000 Werfer je Insel" sind keine sinnvollen Ideen.
      Die Limits müssen sich einander nicht ausschließen. Es ist z.b. auch folgendes möglich: 128 Trichter je Chunk UND maximal 750 Trichter je Insel.
    • Spieler die Ihre Inseln nebeneinander haben wollen, müssen dies im Forum ankündigen, bevor Sie Ihre Insel in 1.12 erstellen. Das Thema hierzu kommt, wenn es so weit ist.
    • Es werden, innerhalb von 1.12, nur noch Inseln bis zu einer maximalen Größe von 2.000 Blöcken verschoben! Es wird darüber hinaus auch keine Ausnahmen dazu geben.


    Towny:
    • Das ausgegebene Platin für geclaimte Chunks und für Aussenposten wird zurückerstattet.
    • Der Spawn wird überarbeitet.
    • Die Shops bleiben erhalten.
    • Die Towny-Welt wird eine Weltboarder bekommen. Die Größe steht allerdings noch nicht fest. Hier sind wir für Vorschläge offen.
    • Es wird definitiv Begrenzungen für Blöcke geben, die ein Inventar haben. Es wird eine Chunk-weise Begrenzung geben.
      Wir bitten Euch hierbei um Mithilfe, indem Ihr uns sinnvolle Vorschläge nennt. z.B.: "13 Trichter je Chunk" oder "70.000 Kisten je Chunk" sind keine sinnvollen Ideen


    Wir hoffen einiges an offenen Fragen geklärt zuhaben.

    MfG



    Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von „Vyvhen“ ()

    Es ist halt anstregend, gerade für die größeren Städte in CityBuild, alles wieder von vorne aufzubauen. Es wird eine Kopie von manchen Sachen erwähnt, aber wie ist es mit Spawner, Stadtbank etc. Es sollte halt echt fair gehen und ich denke, dass kann schnell schwer werden :/. Persönlich hab ich nichts gegen ein Neuanfang, würde mich also sehr freuen auf die 1.12 :). Und was genau ist mit Kompakten Lager gemeint?
    Hallo,

    es werden ja Gebäude übernommen, nur halt nicht alle, sondern nur eine gewisse Anzahl.

    Also mit kompates lager ist folgendes gemeint.
    Ihr platziert eure Kisten samt Items in einem Chunk, sodass wir dieses Lager ohne Probleme verschieben können.

    Gruß,
    Skizn

    Skizn schrieb:

    Hallo,

    es werden ja Gebäude übernommen, nur halt nicht alle, sondern nur eine gewisse Anzahl.

    Also mit kompates lager ist folgendes gemeint.
    Ihr platziert eure Kisten samt Items in einem Chunk, sodass wir dieses Lager ohne Probleme verschieben können.

    Gruß,
    Skizn
    also Versteh ich das richtig, dass man jetzt anfangen soll sein zeug auf ein Chunk in Kisten zu räumen?
    Hab nichts dagegen. Viel (Survival) besitze ich sowieso noch nicht. Und da die Häuser ( ich hab eh nur ein Großes, aber mit Keller ) übertragen werden, sehe ich keinen Grund einem Update auf 1.12 nicht zuzustimmen. Natürlich ist der Verlust einiger Items schade, aber ich denke das ist ein Kompromiss, den man eingehen muss.

    Meine Frage ist allerdings, welche Features hinzukommen, welche jetzt, aufgrund der veralteten Version, nicht geboten werden können.

    Und als Vorschlag hätte ich, dass man die hohe Anzahl der vielen Städte beim City-Build etwas eingrenzen sollte.

    Lg
    Cris
    Hallo Aukki,
    Spawner können in das Lager gestellt und somit mit verschoben werden.
    Außerdem habe ich im Beitrag bereits geschrieben, dass Platin übertragen wird, wie das mit den stadtkassen genau ablaufen wird werden wir uns noch überlegen.
    Generell überlegen wir uns noch eine faire Lösung für Städte.
    Außerdem musst du ja nicht alles von Hand zusammenstellen wenn dies viel ist kannst du es ja von uns machen lassen, wie ich auch schon oben geschrieben habe.

    Dies ist nicht böse gemeint Aukki und betrifft auch eigentlich alle: lest den Beitrag aufmerksam durch, es wird das meiste bereits dort beantwortet.

    Außerdem bitte ich nochmal explizit darum, dass die Spieler die für "Nein" oder "eher nicht" stimmen ihre Entscheidung in den Kommentaren zu erläutern, denn wir würden gerne verstehen warum nicht, um eine Lösung zu finden.

    Mfg
    Fordrom

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Fordrom“ ()

    Bezüglich des Server - Updates habe ich nichts dagegen .
    Eine Frage hätte ich noch zu den Playershops. Werden diese auch übertragen , sammt Items etc. :) Natürlich konnte ich lesen das 2. Gebäude übertragen werden. ( wollte es nochmal konkret für den Playershop wissen :;)
    BxnnedLenny assaultrifle
    Hallo Corvin99,

    PixelArts bleiben bestehen, wenn doch mal eines beim übergang nach 1.12 verloren geht, so findet sich da sichherlich ein Lösung.

    MfG
    Vyv
    „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

    Albert Einstein
    Hallo Freunde =)

    Ich bin auch für die 1.12
    Sollte es schief gehen und einen Neuanfang bedeuten, kein Ding, dann ist es halt so =) Items kann man sich wieder farmen,
    was ja Minecraft auch ausmacht. Was auf jeden Fall klappen sollte sind die Übernahme Rang, Geld, Token, MCMMO Stats.
    Ausserdem würden dadurch vlt. auch neue Spieler auf den Server kommen.
    Ihr wollt es doch auch... neue Items =)

    Liebe Grüße tomtom1310

    PS.: bin ein Skysuchti =)
    ich bin dafür einfach nur aus dem grund weil es viele neue blöcke gibt und ich meine alles wertvolle in kisten zu packen ist ja auch nicht schwer und mir in den kopf kam dass ich meine insel doch umbauen wollte kommt das iwie wie gerufen

    am besten wäre wenn mein großer turm verschoben wird da ich 8stunden an diesem Teil gesessen habe


    Mit freundlichen Grüßen

    KampfBifi (Leo)
    Hallo zusammen :)

    Also ich wäre auf jeden Fall für die Umstellung, alleine aus dem Grund, dass der Server so vielleicht attraktiver auf neue Spieler wirkt!
    Zudem würde ich mich auf die vielen neuen Blöcke/Items freuen. Dass es gewisse Einschränkungen geben wird ist logisch und durchaus akzeptabel finde ich.
    Ich hoffe nur, dass der Umzug für LenLP´s und meine Insel im Skyblock einigermaßen glimpflich ausgeht!

    Liebe Grüße,
    Moose__ (Nina)

    Sieger stehen da auf, wo Verlierer liegen bleiben.
    Also Hallo erstmal ich wollte mal fragen wie groß die Inseln in skyblock maximal seien(halt nur ohne schilder und Trichter) dürfen damit diese ohne Probleme verschoben werden können und nicht so viele Items verloren gehen können ;D

    2.Frage ist wie es wäre mit der Verzauberung Reparatur welche somit ziemlich Over Powert (OP) seien würde und einen kompletten unnutzen von /rep all macht weil alle Items so sehr leicht repariert werden können und auch nie fast nie kaputt gehen können.

    3.Frage ist wie es mit dem End aussehen soll weil dort rein theoretisch unendlich Blöcke seien würden(wenn es das End in skyblock geben sollte)

    *punkt gelöscht frage ist beantwortet (gespräch ;D)

    Diese fragen stellen sich mir halt und daher könnte ich mich noch nicht entscheiden ob ich dafür wäre.

    Liebe Grüße Raysore aka. Ray :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Raysore“ ()

    Hallo,
    @BxnnedLenny Die Playershops werden nicht verloren gehen, wie genau wir es letztendlich machen müssen wir uns noch überlegen, all dies tun wir jedoch erst wenn für einen Umzug auf die 1.12 gestimmt wurde und wir alles planen.
    @Corvin99 Selbstverständlich kannst du deine Insel abbauen und in ein Lager packen. Nicht verschoben werden jedoch hunderte Kisten voll Cobble, da der diesbezügliche Aufwand den Wert von Cobble weit übersteigt.
    @gelbsuechtig die Umfrage ist eigentlich so eingestellt, dass man zurück zur Abstimmung anklicken kann und seine Wahl ändern.
    @tomtom1310 Einen kompletten Neuanfang wird es nicht geben, es funktioniert soweit alles auf 1.12 nur eben unsere kompletten Welten könne nicht mitgenommen werden.
    @Moose__ Wirklich aufwendige und schöne Bauwerke und Ebenen verschieben wir ja und der Rest lässt sich in Kisten packen, entweder von Hand oder von uns per WorldEdit.
    @Raysore Es werden keine kompletten Inseln verschoben sondern nur aufwendige/schöne Bauwerke und Ebenen. In Skyblock gibt es zur Zeit kein End und das wird auch erst einmal so bleiben. /rep wird nicht unnötig werden, da es Mending so wie es von Minecraft aus ist nicht geben wird, da haben wir schon eine Lösung gefunden, mehr dazu aber erst zu einem späteren Zeitpunkt. Zu den beiden Verzauberungen kann ich dir leider noch nichts sagen.

    Mfg
    Fordrom

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Fordrom“ ()

    Ich habe mich für "Eigentlich schon, aber... " entschieden. Damit möchte ich aber keine genauen Forderungen, sondern eher ein paar Fragen stellen. Ich beziehe mich dabei ausschließlich auf Skyblock.

    Fordrom schrieb:

    Desweiteren würde es bei einem Umzug auf die 1.12 einige Einschränkungen geben was Itemanzahlen angeht.
    Vor allem betroffen sind hiervon jegliche Blöcke mit einem Inventar (Kisten, Trichter, Öfen, Werfer, etc.) aber auch
    Schilder und Entities wie Monster, Tiere, Rüstungsständer etc.
    Wir versuchen diese Einschränkungen so fair wie möglich zu halten, jedoch werden sie nötig sein
    um in der 1.12 einen laggfreien Server gewährleisten zu können.
    Sobald es dazu konkreteres gibt wie sich das auswirkt werden wir euch natürlich informieren.


    Mit dieser Aussage komme ich zb. nicht so ganz klar. Welche Auswirkungen könnten es sein? Ich weiß, da steht, wir werden über Genaueres informiert, sobald es Genaueres gibt. Aber eine mögliche Auswahl wäre schon gut. Äußert sich das zb. im Einschränken der Tiere auf der Insel? Dürften vielleicht auch nur eine bestimmte Anzahl an Kisten in einem Chunk stehen oder würde vielleicht sogar die Kistenanzahl pro Insel eingeschränkt? Werden vielleicht auch die erlaubten Farmen eingeschränkt?

    Des Weiteren habe ich eine Frage zu den friedlichen Mobs. Einige haben es sicher genauso gemacht wie ich und haben sich bestimmte Villager "gezüchtet". Wird die Arbeit daran dann wieder von Neuem beginnen oder wird es möglich sein, sich seine Tiere und Villager durch Teamler wieder spawnen zu lassen (sobald die Umstände dafür gegeben sind)? Der Handel mit entsprechenden Villagern ist ja nicht ganz außer Acht zu lassen.

    Das Verpacken der Items in Kisten durch Teamler - verstehe ich das richtig, dass Teamler per WE bestimmte Blöcke (aus der genannten Liste) per WE entfernen von der Insel und diese dann in entsprechender Anzahl in die Kisten verstauen? Den Rest darf man dann selbst abbauen, was man mitnehmen möchte oder eben nicht?

    Tokens, McMMO-Skills und Platin sollen ja dann auch übertragen werden, wenn ich das richtig verstanden habe. Was ist aber mit den Challenges? Muss die dann jeder nochmals erfüllen oder bleiben wir alle dann auf dem aktuellen Stand?

    Ich weiß, dass ich sicher noch einiges vergessen habe zu fragen. Aber das solls jetzt erstmal für den Anfang sein :D
    Hallo Daralie,
    ich kann dir momentan nicht alle deine Fragen beantworten, da ich nicht über alles bescheid weiß manches muss dir @Vyvhen beantworten.^^
    Zu den Einschränkungen: Es wird eine Begrenzung für diese Blöcke mit Inventar geben, das heißt man wird nur eine bestimmte Anzahl an Kisten aufstellen können. Solch ein Limit gibt es jetzt bereits auf die gesamte Insel bezogen, ob wir das neue limit ebenfalls auf die Insel beziehen oder pro Chunk kann ich dir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen, Die Farmen sind nicht geplant zu verändern, da sich diese Zahlen die man anbauen darf seit Jahren bewähren. Das angesprochene Limit der Entities bezieht sich in erster Linie auf Monster, sprich Monster die pro Insel spawnen können werden beschränkt um z.b. Mobfarmen mit 200+ Mobs zu vermeiden. Eventuell wird es eine Einschränkung geben wie viele Tiere man pro Chunk halten kann, an der erlaubten Anzahl pro Insel ist jedoch momentan keine Veränderung geplant.
    Es gibt die in der WorldEdit Preisliste nachzulesende Leistung von uns, dass wir Bestimmte Blöcke oder ganze Bauwerke oder so löschen und die gelöschten Items in Kisten verpacken, was normalerweise zusätzlich zu den WorldEdit kosten extra kostet. Da wir euch ja aber ermöglichen wollen all eure wertvollen Sachen mitzunehmen werden wir diese Leistung für wertvolle Blöcke umsonst anbieten. Die genaue Blockliste folgt aber um mal so eine grobe Tendenz zu geben, Stein- und Holzarten werden sicher nicht kostenlos von uns verpackt, Quarz, Glowstone, Erze, etc. shon.

    Mit den gezüchteten Villagern findet sicherlich eine Lösung, wie genau die aussieht kann ich noch nicht sagen. Jedoch werden wir sicherlich nicht von jedem Spieler alle Tiere übertragen oder ersetzen können, da dies einen zu großen Aufwand darstellt, aber da überlegen wir uns noch was.

    Das mit den Challenges kann ich leider nichts dazu sagen, da weiß ich nicht wie sich das verhält.

    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

    Mfg
    Fordrom